Anna RyagiuzovaAnna Ryagiuzova, geb. 1988 im Chabarowsk / Russland, besuchte ab 1993 die Musikschule für begabte Kinder in Chabarowsk, danach das Musikcollege. Ab 2006 studierte sie an der Russischen Musikakademie von „Gnessina“ in Moskau. Seit 2010 ist sie in der Klasse von Prof. Arkadi Zenzipér an der Hochschule für Musik Dresden. Während des Studiums nahm Anna erfolgreich an verschiedenen Internationalen Wettbewerben teil, z.B. am 4. Chopin-Wettbewerb für junge Pianisten in Moskau (Diplom), am Internationalen Wettbewerb für Pianisten in den USA (Diplom), am Internationalen „Viardo“-Wettbewerb für junge Pianisten in der Ukraine (1. Preis) sowie zuletzt am Internationalen Beethoven Wettbewerb in Ostrava / CZ (1. Preis). Anna ist Stipendiatin der „Ad Infinitum Foundation“ Lübeck und „Eco 2013″ Preisträgerin. Sie ist regelmäßig als Solistin und Kammermusikpartnerin in verschiedensten Podien innerhalb und außerhalb der HfM Dresden zu erleben.

Programm

D.Scarlatti Sonata F-moll L.466

D.Scarlatti Sonata D-moll L.366

F.Chopin Nocturne Des-dur op.27 num.2

L.van Beethoven Sonata op,57 „Appassionata“

Pause

S.Rachmaninoff Sonata B -dur op.36 num.2

F.Liszt „Spanish Rapsodie“

 

Programmpartner: Dresdner Piano Salon               Präsentiert durch: Dresden Fernsehen