Pleinair Verleihung des Canaletto-Preises – Abschlussausstellung Pleinair und Projekt „Folge kleinen Herzen“

Der Canaletto-Preis ehrt die drei Künstler mit den besten Arbeiten des diesjährigen Pleinair beim Palais Sommer. Die Verleihung findet jedes Jahr beim Palais Sommer statt. Inzwischen ist es bereits das siebente Mal.

In diesem Jahr fand unter der künstlerischen Leitung Aleko Adamias und seiner Künstlergruppe Mandy Friedrich, Maria Mednikova, Ulrike Pisch, Babak Nayebi und Volker Fuchs vom 01. bis 28. August täglich ein großes offenes Atelier statt.

Erstmals waren unter dem Titel „Folge kleinen Herzen“ auch Jungen und Mädchen eingeladen, unter Leitung der erfahrenen Künstler auf Leinwand schöpferisch tätig zu werden.

Die Bilder und die parallel entstandenen Arbeiten der Künstler werden nun in einer Ausstellung am 27. und 28.08. ab 12 Uhr gezeigt. Gleichzeitig werden die Ergebnisse im Ausstellungskatalog „Folge kleinen Herzen“ präsentiert.

Zum Abschluss warten circa 150 Bilder auf eure Reaktionen. Ihr interessiert euch für ein Gemälde? Schreibt uns an info@palaissommer.de

 

„Folge kleinen Herzen“ ist ein Projekt des Palais Sommers in Kooperation mit dem DRK Dresden.

Schirmherrschaft: Petra Köpping – Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration

Programmpartner: Hans Körnig Museum

Gefördert durch Familie Metzig


+++

Das eintrittsfreie Festival Palais Sommer wird neben Sponsoring vor allem auch durch die Spenden der Besucher möglich. Empfehlung: 5-10 € / Spendenbox am Kulturcounter Eingang Elbradweg.

Tipp: Besucher, die für die An- bzw. Heimreise ein 8×8-Taxi nutzen, spenden 4 Euro pro gebuchte Fahrt an den Palais Sommer.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

+++