Gestiftet wird der erstmals mit 5.000 Euro dotierte Canaletto-Preis von den                            Veranstaltern eines neuen Dresdner Kunst- und Kulturfestivals: Korea live.

Vom 12. bis 28. September 2014 findet dieses Festival in der Zeitenströmung statt. Eine riesige Ausstellung mit bis zu 400 Gemälden, Konzerte, traditionelles Kunsthandwerk und kulinarische Entdeckungen bringen die Dresdner mit fast 70 koreanischen Künstlern zusammen.

Informationen zum Preisstifter unter: www.korea-live-dresden.com