Nach dem gleichnamigen Roman von Mark Twain
Aus dem Amerikanischen von Ana Maria Brock

Mit: Jannik Schümann,Alexander Fehling, Robert Gwisdeck, Christian Grashof, Jule Böwe, Bärbel Bolle, Andreas Schmidt u.v.a.

Komposition: Tarwater
Ton: Alexander Brennecke, Jean Szymzcak
Bearbeitung und Regie : Kai Grehn
Prod: DKultur 2013
L: 88‘19

Winter 1590. In dem österreichischen Eseldorf begegnen drei Freunde einem gutaussehenden, freundlichen Fremden, der den Jungen seine Freundschaft anträgt. Die sind faszinierend von den unerklärlichen Kunststücken und den klugen Reden des jungen Manns, der sich Satan nennt.

Mark Twain ( eigentlich Samuel Langhorne Clemens, 1835-1910) amerikanischer Schriftsteller und Journalist, weltberühmt seine Romane >Tom Sawyer< und >Huckleberry Finn< .

Das Hörspiel ist bei HörbuchHamburg als CD erschienen. Das Booklet zum Hörbuch wurde von dem Künstler ATAK gestaltet.

Programmpartner: Deutschlandradio Kultur  Präsentiert durch: SAX-Das Dresdner Stadtmagazin