Sinem Sinem Ausschnitt

Kids. Berlin Kreuzberg: Vier Mädchen, 24 Stunden. O-Ton-Hörspiel von Katrin Moll. Ton: Andreas Stoffels, Katrin Moll Produktion: SWR / Deutschlandradio Kultur 2014

 

Ein Tag im Leben von Jamila, Adyan, Sinem & Sinem: Schule, chillen, Döner essen im Orienteck am Kottbusser Tor, kurz „Kotti“. Sie sind zwischen 14 und 15 Jahre alt und besuchen die 10. Klasse einer Kreuzberger Sekundarschule. Ihre Eltern stammen aus Palästina, Ägypten, der Türkei und dem Irak. Erwachsen werden mitten in Kreuzberg: Hier ist ihre Heimat. Denn Heimat ist für die Mädchen da, wo ihre Freundinnen sind, wo sie zur Schule gehen, wo sie die Gegend kennen und wo sie Deutsch sprechen können. In den Heimatländern ihrer Eltern fühlen sie sich als Touristen. Dort sind sie „die Deutschen“.

 

Ausgezeichnet mit dem International Radio Award der New York Festivals.

 

Programmpartner: Deutschlandradio Kultur Präsentiert durch: SAX-Das Dresdner Stadtmagazin