Peter NaryshkinPeter Naryshkin wurde in der Ukraine geboren. Seine Ausbildung absolviert er bei Prof. Arkadi Zenzipér an der Hochschule für Musik in Dresden. Neben seinen Soloauftritten ist er auch als Kammermusikpartner  sehr geschätzt und trat 2009 mit dem Kubin Quartett auf. 2010 folgte sein Debüt mit dem Janacek Philharmonic Orchestra Ostrau. Im Januar 2014 trat Peter Naryshkin beim Kammermusikabend der Dresdner Philharmonie auf. Weiterhin gewann er zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben.

 

Programm

G.F. Händel: Chaconne G-dur

C.Debussy: 5. Bruyeres

7. La terrasse des Audiences

du Clair de Lune

A. Skrjabin: Sonate n.4

Pause

F.Liszt: Sonate H-moll

 

Programmpartner: Dresdner Piano Salon     Gefördert durch: Felgner Sicherheitstechnik