In 20 Tagen ist Weihnachten. Höchste Zeit also, nach einem passenden und besonderen Geschenk für seine Liebsten Ausschau zu halten. Das Palais Sommer Team hat für genau diesen Anlass eine wunderbare Geschenkidee zum diesjährigen Fest parat: Es bietet Mitgliedschaften im Palais Sommer Freundeskreis zum Verschenken an. Mit dem Kauf der liebevoll gestalteten Freundschaftskarten gibt man ein besonderes Weihnachtsgeschenk für Sinn und Werte weiter. Mit der Mitgliedschaft verschafft man dem Palais Sommer Planungssicherheit und fördert Kunst und Kultur. On top garantiert sie den sicheren Zugang zum Festival über den Freundeskreiseingang am Glockenspielpavillon, denn der Eintritt zum Park ist begrenzt.

Als eines der wenigen Festivals konnte der Palais Sommer in diesem Jahr stattfinden. Auch 2021 wird das beliebte Festival für Kunst, Kultur und Bildung wieder im Park des Japanischen Palais realisiert werden.

Um das Geschenk perfekt zu machen und die Vorfreude auf den Sommer noch zu steigern, haben sich die Organisator*innen dazu entschlossen, bereits zum jetzigen Zeitpunkt die ersten Künstler*innen bekannt zu geben.

Freuen können sich die Gäste auf eine der bedeutendsten Singer-Songwriterinnen Deutschlands – die Rede ist von Stella Sommer. Die Wahlberlinerin wird am 13. August 2021 auf der Palais Bühne zu sehen und zu hören sein. Mit ihrem Projekt „Die Heiterkeit“ veröffentlichte sie seit 2010 vier von der Musikpresse hochgelobte, deutschsprachige Alben. Das letzte erschien im März 2019 und wurde von Spiegel Online zu einem der besten Alben des Jahres gekürt. Seit 2018 brachte Stella Sommer zwei englischsprachige Alben heraus, auch diese stießen, nicht nur in Deutschland, auf jubelnde Kritik.

Mit Daniel Norgren darf der Palais Sommer am 4. August 2021 einen weiteren talentierten Künstler begrüßen. Der schwedische Singer-Songwriter ist in den Genres Folk, Rock und Blues zuhause. Er bringt diese Musik, die zum Mitswingen und –tanzen einlädt in den Park des Japanischen Palais. Im vergangenen Jahr tourte er durch die USA und promotete sein erstes internationales Album. Wer Daniel Norgren und seine Band einmal live erlebt hat, wird dies nicht vergessen, denn seine stimmungsvollen Konzerte schaffen eine Erinnerung, die ewig bleibt.

Am 18. Juli 2021 wird John Blek gemeinsam mit The Embers Ensemble auftreten. Der aus Irland stammende Künstler erhielt u.a. eine Nominierung zum “Song of the Year” bei den International Folk Music Awards in Kansas City.

Im Rahmen einer Klaviernacht + treten die Brüder Selke aka CEEYS am 29. Juli 2021 auf die Palais Sommer Bühne. Das Cello-Piano-Duo überzeugt mit seiner faszinierenden Mischung aus Klängen zwischen Avantgarde und Pop, Elementen aus dem Jazz und klassischer Kammermusik. Mit ihrem neoklassizistischen Sound knüpfen sie an Palais Sommer Konzerte von Musikern wie Kai Schumacher und Pieter de Graaf in den vergangenen Jahren an.

Auf die mittlerweile sechste Singer Songwriter Nacht können sich die Besucher*innen am 31. Juli 2021 freuen. In diesem Kontext wird Lùisa auftreten. Die in Hessen geborene Singer-Songwriterin erhielt durch ihren Auftritt bei „Inas Nacht“ deutschlandweite Bekanntheit und tourte bereits durch die Bundesrepublik.

Diese und viele weitere tolle Programmpunkte erwarten die Festivalgäste im kommenden Sommer. Mit dem Verschenken einer Mitgliedschaft im Freundeskreis unterstützt man schon jetzt das Festival, tut Gutes und kann seinen Liebsten Vorfreude schenken – auf ein schönes Event im neuen Jahr.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner