Große Tombola mit Palais Sommer Vespa als Hauptgewinn 

Der Palais Sommer 2021 öffnet am Freitag, dem 16. Juli, endlich wieder seine Türen und Tore. Und gleich der Eröffnungsabend wartet mit einem großen Highlight auf: Palais Sommer Fans wissen, dass das Ensemble Mediterrain im letzten Jahr gemeinsam mit Star-Sopranistin Camilla Nylund den Abschluss des Sommer Festivals bildeten. Anknüpfend an diese schöne Erinnerung wird das Ensemble Mediterrain gemeinsam mit dem Schauspieler Ahmad Mesgarha den Palais Sommer im Rahmen der ersten Klassiknacht eröffnen. Die Musiker*innen werden das Ballett „Der Dreispitz” von Manuel de Falla aufführen. Die Klassiknacht wird unterstützt durch Sächsische.de. 

Im Palais.Kino wird ab 21:30 Uhr der Film Das Mädchen und der Künstler von Oscarpreisträger Fernando Trueba gezeigt. Das spanische Drama spielt während des Franco-Regimes und erzählt die Geschichte eines 80-jährigen Bildhauers, der sich eigentlich zur Ruhe gesetzt hat – bis er auf eine junge Frau trifft, die ihm für sein letztes Werk Modell steht. 

Der Samstag beginnt belebend mit dem Happiness Yoga Flow um 9 Uhr im Palais Park. Am Sonntagmorgen erwarten die Yogis dann ab 9 Uhr 108 Sonnengrüße – ein Power-Start in den Tag. 

Der Palais Sommer wartet in diesem Jahr mit einem neuen zusätzlichen Veranstaltungsort auf: Im Festivalzeitraum finden jeden Samstag und Sonntag jeweils zwei Yogasessions auf der Cockerwiese am Deutschen Hygiene- Museum statt. Die Veranstaltungen beginnen an beiden Tagen je um 8 und um 17 Uhr und dauern ca. 90 Minuten. Der Eintritt ist wie immer frei. Das Team freut sich über eine Spende. Alle Veranstaltungen der Reihe Yoga im Park werden unterstützt durch den Gesundheitspartner AOK Plus. 

Schon seit Mai zieren die vier bunt bemalten Beuten der Palais.Bienen wieder das Palais.Ufer am Elberadweg. Die Bienen waren seitdem bereits sehr fleißig. Was genau sie da tun, welche Aufgaben ein Imker hat und vieles mehr wird Interessierten im Rahmen der Palais Sommer Bienenkunde jeden Samstag und Sonntag ab 15 Uhr beantwortet. Gemeinsam mit der Genossenschaft bienenkollektiv (eG i. G.) bekennt sich der Palais Sommer zu Nachhaltigkeit und einer lebenswerten Zukunft mit Bienen. 

Der Nachmittag am Samstag beginnt um 16:30 Uhr mit einem Konzert. Der Zusammenschluss von Dresdner Künstler*innen Strom Kreis spielt das Stück „4Seiten//6Saiten“. Dabei handelt es sich um eine 50-minütige Komposition für 16 E-Gitarren und ein Schlagzeug vom Quohrener Komponist und Sounddesigner Frieder Zimmermann. 

Um 19 Uhr findet erstmalig das neue Format Young Classics statt. Zu Gast ist das Blechbläserensemble des Dresdner Jugendsinfonieorchesters der HSKD. Die 13 jungen Musiker*innen spielen ein buntes Potpourri von Film- über Renaissance- bis hin zu zeitgenössischer Musik. 

Der Abend wird ab 19:30 Uhr mit der ersten Klaviernacht eingeleitet. Jihak Oh aus Südkorea, Student der Meisterklasse an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden, spielt Werke von Brahms, Chopin und Schumann. Die Veranstaltung wird unterstützt durch die VON ARDENNE GmbH. 

Weiter geht es um 21:30 Uhr im Palais.Kino mit der deutschen Komödie Wilde Maus. Einem etablierten Musikkritiker bei einer Wiener Zeitung wird überraschend gekündigt. Das kann dieser nicht auf sich sitzen lassen, weshalb er fortan seinen Rachefeldzug gegen den ehemaligen Chef führt und nebenbei seinem alten Schulfreund dabei hilft, eine marode Achterbahn im Wiener Prater wieder in Gang zu setzen. 

Am Sonntagabend können sich die Gäste auf den australischen Künstler Lucas Laufen freuen. Im Rahmen der Konzerte im Park gibt er ab 19:30 Uhr sein Palais Sommer Debüt. Das Konzert wird unterstützt durch Sächsische.de. Lucas lebt seit Jahren in seiner Wahlheimat Berlin und baute sich im Rahmen seiner Europatouren ein treues Publikum auf, das seine sanften Akustikgitarrenklänge liebt. 2019 veröffentlichte er sein Debütalbum. Er ist beim selben Plattenlabel wie Björk und Passenger unter Vertrag. 

Das Wochenende schließt mit dem Film Fenster zum Sommer, der ab 21:30 Uhr im Palais.Kino läuft. Es geht um eine junge Frau, die ihren Sommer in Finnland mit dem neuen Mann an ihrer Seite verbringt. Eines Nachts erwacht sie urplötzlich, wie durch einen Zeitsprung, wieder im verschneiten Berlin und macht sich erneut auf in eine ungewisse Zukunft. 

Palais Sommer Tombola 
Besondere Highlights erwarten die Besucher*innen bei der Palais Sommer Tombola. Hier gibt es fantastische Preise mit einer besonders hohen Gewinnchance von 1 zu 20.000 zu gewinnen. Der Hauptpreis ist in diesem Jahr eine weiße Palais Sommer Vespa. Dazu gibt es einen 150 Euro Gutschein bei Motorgiro Dresden für einen passenden Helm. Außerdem kann man ein Crossbike, eine Übernachtung im Hotel Insel der Sinne, eins von drei Online-Jahresabos von Sächsische.de, Tages- und 10er-Karten fürs Bouldern und Yoga in der Boulderhalle Mandala Dresden und viele weitere tolle Gewinne von namhaften Unternehmen gewinnen. Die Tickets können vor Ort, aber auch online erworben werden und sind für 2 Euro pro Los erhältlich. Die Tombola findet im Rahmen der Kulturlotterie statt. Alle Preise und Informationen findet man unter https://palaissommer.de/tombola2021/

Pressehinweis 
Medienvertreter*innen sind herzlich dazu eingeladen, zur Eröffnung des Festivals am 16. Juli ab 19:30 Uhr zu kommen. Es wird wieder zahlreiche schöne Impressionen und Fotomotive geben. Das Team ist vor Ort und steht für Interviews zur Verfügung. Melden Sie sich bei Anfragen gern an 0151 17429268 (Annika Becher, Presse). 

Dir gefällt der Palais Sommer und die Idee dahinter? Dann spende jetzt bitte unter https://palaissommer.de/spenden/

Der Freundeskreis soll den Palais Sommer von innen heraus stärken, Planungssicherheit schaffen und das Festival unabhängiger machen. Rund 900 Freund*innen unterstützen den Palais Sommer bereits. Alle, die das Festival lieben, es besuchen und die Idee dahinter wertschätzen, sind eingeladen, dem Freundeskreis jetzt beizutreten. Neben vielen Vorteilen wie Preisnachlässen bei der Gastronomie und der Ausleihe der Stühle und Yogamatten, erhält man als Mitglied auch die Möglichkeit, sich den garantierten Zugang zu den Veranstaltungen zu sichern. Alle Infos dazu findet man unter https://palaissommer.de/freundeskreis/

Jetzt Palais Sommer Freund*in werden! 
Der Palais Sommer lädt alle Interessierten herzlich dazu ein, an den folgenden Informationsveranstaltungen teilzunehmen: 

Sonntag, 18. Juli 2021, 18 Uhr: Newcomer Unternehmensfreunde 
Samstag, 24. Juli 2021, 18 Uhr: Newcomer Freundeskreis 
Montag, 2. August 2021, 18 Uhr: Newcomer Spender*innen 
Freitag, 6. August 2021, 18 Uhr: Newcomer Mäzene 

Hier kann jede*r teilnehmen, der/die sich für den Palais Sommer, das Spendenthema, den Freundeskreis und auch die Transparenz des Festivals interessiert. Eine vorherige Anmeldung unter hoyer@palaissommer.de ist unbedingt erforderlich. Bei kostenfreien Getränken und Snacks kann man mit Laura Hoyer, Verantwortliche für Fundraising & Freundeskreis, und Jörg Polenz, Geschäftsführer der KFA Kultur für alle gGmbH, auf dem Feldherrenhügel am Palais Park ins Gespräch kommen. 

Alle Informationen rund um das beliebte Dresdner Festival für Kunst, Kultur und Bildung erhält man auf der Website des Palais Sommer. Es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen, denn hier werden täglich Neuigkeiten, Programmpunkte und vieles mehr vorgestellt. 

F.d.R.d.A.
Annika Becher
Pressearbeit im Auftrag des Palais Sommer Dresden
Zastrow + Zastrow GmbH, Tel: 0351/899 110; Mobil: 0151/17429268; Mail: becher@zzdd.de

Fotos und Material sind auf der Palais Sommer-Website über Media Assets (https://palaissommer.de/media-assets/), Passwort „Pressematerial“ abrufbar. 

Hauptpartner LIDL
Partner Deutsche Wohnen
Kooperationspartner Freiberger Brauhaus
Gesundheitspartner AOK Plus
Förderunternehmen Bilderberg Bellevue, Novaled, EWG Dresden eG, Nitz Steuerberatung, Roller, Linss & Waldenfels, VON ARDENNE GmbH, Dresdner Piano Salon Kirsten, Verkehrsverbund Oberelbe (VVO), Robotron Datebank Software GmbH
Programmpartner Junge Meister der Klassik, Yoga Kontakt, Loose Notes, Literaturforum e.V., Klub Solitaer e.V., Städtische Bibliotheken Dresden, Jazztage Dresden, Deutschlandfunk Kultur, BIO PLANÈTE

Cookie Consent mit Real Cookie Banner