Pressemitteilung
6. August 2020 – DRESDEN | SACHSEN | KULTUR

Am gestrigen Mittwoch feierte der Palais Sommer 2020 sein diesjähriges Bergfest mit Yoga, Malerei, Kino und einem Wohnzimmerkonzert unterm Sternenhimmel.

Im Vergleich zum Vorjahr besuchten nach bisherigem Stand sogar mehr Besucherinnen und Besucher Dresdens beliebtes eintrittsfreies Festival für Kunst, Kultur und Bildung. „Der Palais Sommer wird auch in diesem Jahr wieder sehr gut angenommen“, so Veranstaltungsleiterin Katharina Härtel. „Neu in diesem Jahr ist, dass auch das Palais.Ufer unterhalb des Festivalgeländes mit einer Beschallungsanlage ausgestattet wurde. So können Gäste, die leider keinen Einlass erhalten, den Konzerten und Lesungen trotzdem lauschen. Das Palais.Ufer entwickelt sich mehr und mehr zum neuen Sommertreff.“

Insgesamt besuchten bisher ca. 49.000 Menschen in diesem Jahr den Palais Sommer. Das sind sogar mehr als im Vorjahr. Auch die Yogasession erfreuen sich sehr großer Beliebtheit: Allein diese wurden von rund 10.000 Gästen besucht. Die DresdnerInnen und Gäste der Stadt spiegeln den Festivalmachern immer stärker, dass sie hinter dem eintrittsfreien Konzept stehen.

Auch der Palais Sommer Freundeskreis hat seit Beginn des Festivals Mitte Juli einen starken Zuwachs neuer Mitglieder erfahren. So sind mittlerweile ca. 500 Menschen Teil des Freundeskreises, der in Zukunft auch das Fundament für die Finanzierung des Festivals bilden soll. „Mit 10.000 Mitgliedern im Freundeskreis ist der Palais Sommer finanziell unabhängig, kann die Eintrittsfreiheit in Verbindung mit der Programmqualität sichern und langfristig planen“, so Sabrina Schwab, Mitarbeiterin im Bereich Fundraising.

Dir gefällt der Palais Sommer und die Idee dahinter? Dann spende jetzt bitte unter www.palaissommer.de.

Der Freundeskreis soll den Palais Sommer von innen heraus stärken, Planungssicherheit schaffen und das Festival unabhängiger machen. Alle, die das
Festival lieben, es besuchen und die Idee dahinter wertschätzen, sind eingeladen, dem Freundeskreis jetzt beizutreten. Neben vielen Vorteilen wie Preisnachlässen bei der Gastronomie und der Ausleihe der Stühle und Yogamatten, erhält man als Mitglied auch die Möglichkeit, sich den garantierten Zugang zu den Veranstaltungen bei vorheriger Anmeldung zu sichern. Alle Infos dazu findet man unter https://palaissommer.de/freundeskreis/.

Die Palais Sommer Vorteilskarten für den gesamten Festivalzeitraum oder einzelne Veranstaltungen können online ausgedruckt werden.
Alle Informationen rund um das beliebte Dresdner Festival für Kunst, Kultur und Bildung erhält man auf der Webseite des Palais Sommers. Es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen, denn hier werden täglich Neuigkeiten, Programmpunkte und vieles mehr vorgestellt.

F.d.R.d.A.
Annika Becher
Pressearbeit im Auftrag des Palais Sommer Dresden
Zastrow + Zastrow GmbH, Tel: 0351/899 11-0; Mobil: 0151/17429268; Mail: becher@zzdd.de

Der Palais Sommer beginnt am 17. Juli und endet am 23. August.
Fotos und Material sind auf der Palais Sommer-Website über Media Assets (https://palaissommer.de/media-assets/), Passwort „Pressematerial“ abrufbar.

Hauptsponsor Consus Real Estate
Hauptpartner Lidl
Kooperationspartner Freiberger Brauhaus GmbH
Wohlfühlpartner Insel der Sinne, Bilderberg Bellevue
Förderunternehmen Robotron Datenbank-Software GmbH, Novaled GmbH, Dresden Marketing GmbH,
VON ARDENNE GmbH, Grove Spedition, Pianosalon Kirsten, Nitz Steuerberatung, Roller, Linss & Waldenfels
Programmpartner Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Junge Meister der Klassik, Yoga Kontakt, Loose Notes,
Deutschlandfunk Kultur, So geht sächsisch, Literaturforum e.V., HALTernativ. e.V., Sound of Bronkow, Dresdner Piano Salon Kirsten GmbH
Medienpartner Sächsische.de, Dresden Fernsehen, apollo Radio)))
Medienpartner des Palais.Kino Dresdner Neueste Nachrichten