Ihre warme und melodische Stimme lässt die Zuhörer innehalten und zieht sie beim Erklingen der ersten Töne sofort in ihren Bann – Sarah Ferri. Die belgisch-italienische Ausnahmekünstlerin war im Sommer 2017 zu Gast beim Palais Sommer und begeisterte dort rund 3.000 MusikliebhaberInnen mit ihren Texten und ihrem einzigartigen Gesang.

Diesen Herbst knüpft die Sängerin an dieses Konzert-Highlight an und kommt erneut in die sächsische Landeshauptstadt. Im Rahmen ihrer „Churches Tour – Herbst 2018“ tritt sie diesmal gemeinsam mit dem „String Quartet“ in der triumphalen Kulisse der Dresdner Kreuzkirche auf.

Das Konzert ist gleichzeitig der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Konzerte für den Palais Sommer“. Diese wurde im Rahmen der Kampagne „Kultur für Alle – Gemeinschaft Leben“ gestartet, um für das beliebte eintrittsfreie Dresdner Kunst- und Kulturfestival auch außerhalb des Palais Sommer Zeitraums Deckungsbeiträge erwirtschaften zu können.

Sarah Ferris Auftritt findet außerdem im Kontext der Jazz Tage Dresden statt. Bereits im Sommer gab es eine Kooperation zwischen dem eintrittsfreien Kulturfestival und den Jazz Tagen. Aufgrund der großen positiven Resonanz soll sich diese Zusammenarbeit nun wiederholen – wenn auch in etwas anderer Form.

Alle Liebhaber guter Musik sollten die einmalige Gelegenheit nutzen, dieser außergewöhnlichen Sängerin in der stimmungsvollen Atmosphäre der Dresdner Kreuzkirche zuzuhören. Karten können ab 15 Euro (ermäßigt ab 13,50 Euro) z.B. unter www.etix.com oder an vielen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Herzliche Grüße,
F.d.R.d.A.
Annika Becher
Pressearbeit im Auftrag des Palais Sommers Dresden
Zastrow + Zastrow GmbH, Tel.: 0351/899 11-0 | E-Mail: becher@zzdd.de