E-Bike-Diebe zu dessen lautloser Rückgabe eingeladen ­

Da blieb dem Team des Palais Sommers, Dresdens inzwischen zehnjährigem und eintrittsfreiem Kunst- und Kulturfestival unter freiem Himmel, förmlich der Mund offen stehen: dreiste Diebe hatten den Hauptgewinn der Geburtstags-Tombola zum Palais Sommer-Jubiläum, ein E-Bike von bike point unter aller Augen „mitgehen“ lassen.

Die Verstörung war groß, währte aber glücklich nicht lange: das Dresdner Steuerbüro Nitz entschloss sich kurzerhand, den gestohlenen Hauptpreis der Tombola zum Zehnjährigen des Palais Sommers zu ersetzen.

Alle Teilnehmer, die ein Los erworben und damit für den Palais Sommer gespendet hatten, können zur Ziehung am Sonntag (25. August) um 16:45 Uhr auf der Palais Wiese nunmehr nach wie vor auf den Hauptgewinn hoffen.

Den Dieben indessen bieten die Palais Sommer-Veranstalter an, ihr schlechtes Gewissen zu erleichtern und die Beute wortlos bis zum letzten Zusatztag des Palais Sommers am Montag (26. August) am Kulturcounter (Eingang Palais Sommer) abzugeben.

Die Gewinnziffern der Tombola werden bei der Ziehung genannt und sodann auf der Facebook-Seite und der Website des Palais Sommers veröffentlicht.

 

F.d.R.d.A.
Sarah von Sachsen
Pressearbeit im Auftrag des Palais Sommer Dresden
Zastrow + Zastrow GmbH, Tel. 0351/899 11-0; vonsachsen@zzdd.de