Sehr geehrte Damen und Herren der Medien,

eine überdimensionale, außergewöhnliche und atemberaubende Premiere am Japanischen Palais harrt ebenfalls des Palais Sommer-Beginns – und seiner exklusiven Vorabvorführung für Sie am

Mittwoch, den 18. Juli 2018 ab 21:30 Uhr

im Park des Japanischen Palais, 01067 Dresden,

zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Nachdem der Palais Sommer und die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihre Kooperation zum diesjährigen Palais Sommer am 26. Juni bekannt gegeben hatten, zündet nun die nächste kunstvolle und zugleich magische Stufe der Palais Sommer – Park – Gebäude – Vision mit weithin sichtbarer Strahlkraft wortwörtlich „am“ Japanischen Palais:

Das von Lichtfesten in anderen europäischen Städten bekannte Fassadenmapping wird während des Palais Sommers mit wechselnden SKD – Kunstmotiven an den Außenwänden des Japanischen Palais zu sehen sein.

Zu dieser atemberaubenden optischen Vorabvorführung im Palais Park erwarten wir Sie zu Pizza, leckerem Mineralwasser und Freiberger Pils. Außerdem erhalten Sie Ihre Presseakkreditierungen für den Palais Sommer 2018 mit vielen Benefits zur Arbeitserleichterung. Ab Einbruch der Dunkelheit beginnt die presseexklusive Vorführung des ersten Mappings am Japanischen Palais.

Der Palais Sommer beschreitet hier mit seinen Partnern erstmalig den Weg des Fassadenzaubers. Wohin das münden kann und soll, wird das Palais Sommer- Team voraussichtlich in einem weiteren Sommer-Termin mit Einladung und Gespräch in Gegenwart des größten europäischen Projekteurs skizzieren.

Doch dem vorangestellt sind erste schmale Zeitfenster des Nachtmappings, das unter dem Titel Palais.Verwandlung eine Sichtbrücke zum gegenüberliegenden altstädtischen Elbufer schlagen und so Betrachter beider Seiten verlocken wird.

Dazu erklingt die Musik von Jan Heinke, dem bekannten Dresdner Künstler und Stahlcellisten, der für jedes der projizierten Motive aus dem SKD-Archiv einen eigenen Sound komponiert hat.

Wir sind ebenfalls gespannt und voller Vorfreude auf dieses erste Großflächenereignis eigener Art und hoffen, dass Sie mit uns gemeinsam Staunen werden.

Falls ja, freuen wir uns über einen kurzen Hinweis (wenn Sie mögen mit Angabe zu Ihrer präferierten Pizzasorte) idealerweise bis zum 17. Juli unter becher@zzdd.de. Vielen Dank und herzliche Grüße,

 

F.d.R.d.A.

Sarah von Sachsen

Pressearbeit im Auftrag des Palais Sommer Dresden
Zastrow + Zastrow GmbH, Tel. 0351/899 11-0; vonsachsen@zzdd.de

 

Fotocredit: Casa Magica

Media Assets gibt es unter https://palaissommer.de/media-assets/ und dem Passwort: Pressematerial.