Datum/Zeit
25.08.2019
17:00

KONZERTE IM PARK
Anja Schumann 

 “Und wir tanzen im Regen…” ist der Titel des aktuellen Song-Programms von Anja Schumann.
Dabei fließen Jazz und Pop genauso wie klassisches SingerSongwriting in ihre Kompositionen ein.
Die Klavier spielende Sängerin lässt mit ihrer sanften, jazztemperierten Stimme romantisch-melancholische Klangwelten entstehen, die den intimen, vorwiegend deutschen Texten einen samtig roten Teppich ausrollen. Melancholisch, manchmal verspielt und ironisch, dann wieder klar und ernst interpretiert sie ihre eigenen Stücke. Sie erzählen von Beziehungen zu Menschen, unserer schnelllebigen Zeit, von Gedanken über die Liebe, über Trennung, den Tod und den ewigen Motor der Hoffnung.

Die Musik schlägt Funken, treibt und bäumt sich auf, um sich dann an anderer Stelle wieder sphärisch hinabzulassen und in einer weiten Ebene zu schweben, getragen von Anjas unverkennbarer Stimme. Ihre Lieder sind kleine und große Perlen außerhalb des Pop-Mainstreams, jedoch eingängig und stark.

Im Rahmen dieses besonderen Nachmittag-Konzertes zum Abschluss des diesjährigen Palais Sommers ist sie am Flügel im Duo mit dem Schlagzeuger Micha Gramm (ehemals Chief in the Garden) zu hören.

Spendenempfehlung: 10 €

 

Web Anja Schumann I Facebook Anja Schumann I Youtube Anja Schumann

 Yogamatten, Decken und Liegestühle können am Kulturcounter im Park ausgeliehen werden.