Datum/Zeit
20.08.2019 - 26.08.2019
18:00

MALEREI IM PARK
Ausstellung Kultur.Synchron Pleinair
täglich Montag bis Freitag 18:00- 23:00 Uhr
Samstag und Sonntag ab 12 Uhr   

Auch in diesem Jahr reisen Meisterschüler der Staatlichen Kunstakademie Tbilisi zum diesjährigen Dresdner Pleinair an und arbeiten unter der Leitung ihres Professors h.c. Aleko Adamia.

Die diesjährigen Künstler: Beka Sakvarelidze (GEO), Mariam Shakarashvili (GEO), Nanuka Gogolashvili (GEO), Natalia Lashkhi (GEO)

 


Prof. h.c. Alexander “Aleko” Adamia
– geb. am 27.02.62 in Tbilisi, Georgien
– Künstlerstipendium an der Georgischen Kunstakademie in Tbilisi, 1982 – 1988
– danach 3 Jahre Aspirantur an der Moskauer Kunstakademie in Tbilisi Thema: ‘Apokalypse’
– Album ‘Apokalypse’ in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden / Kupferstichkabinett 1991
– Abschluss als Grafiker mit Auszeichnung
– seit 1991 freischaffend
– seit 1998 Wand und Deckenmalerei in 7 Städten Wenzel
– 2005 Initiator Projekt “Sommeratelier” am Königsufer / Kooperation mit Staatliche Kunstsammlungen Dresden
– 2008 erstes Sommeratelier im Park Japanisches Palais / Dresden
– 2009 Gründung des Palais Sommer
– 2012 Berufung zum Gastprofessor der Georgischen Kunstakademie / Tbilissi

Werke von Prof. Aleko Adamia befinden sich unter anderem in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden / Kupferstichkabinett und in Privatsammlungen in Österreich, Deutschland und Georgien.

Danke an Familie Metzig

Yogamatten, Decken und Liegestühle können am Kulturcounter im Park ausgeliehen werden.