Datum/Zeit
21.08.2019
19:00

Ort
Park Japanisches Palais
Palaisplatz 11, 01097 Dresden


Chornacht

Rahmenprogramm
Chornacht
Jazzchor Dresden, Chortissimo e.V.,
Dresdner Kneipenchor, Octopus Project

Jazzchor Dresden
Ihre Mission: Chormusik ist jung, modern und massentauglich. Instrumente sucht man bei ihnen vergebens, denn das Motto ist “Alles mundgemacht”. Ob einfühlsame Ballade oder mitreißende Grooves: Mit seinem energievollen Sound und bewegenden Jazz- und Pop-Arrangements erreicht der Chor unter Leitung von Michael Blessing die Herzen seiner Zuhörer. Einer der persönlichen Höhepunkte war der Auftritt mit Jan Böhmermann im Neo Magazin Royale. Im Dezember 2018 gewann der Chor beim “Förderpreis Dresdner Laienchöre” unter anderem den 1. Preis in der Kategorie “Interpretation eines fremdsprachigen Werkes”. Die erste CD “Debüt!” erschien im Dezember 2018.

©Maria Kielb

Chortissimo e.V.
Chortissimo Dresden e.V. bereichert mit seinem breitgefächerten Repertoire aus über fünf Jahrhunderten seit nunmehr über 20 Jahren das kulturelle Leben sowohl der Dresdner Heimat als auch überregional. Unter der Leitung von Stephan Thamm interpretieren die rund 40 Sängerinnen und Sänger Werke unterschiedlichster Stilrichtungen stets mit großer Liebe zum musikalischen Detail. Im Dezember 2017 wurde Chortissimo Dresden e.V. für sein außerordentlich ehrenamtliches Engagement mit dem Förderpreis Dresdner Laienchöre von der Landeshauptstadt Dresden mit einem Sonderpreis der Jury ausgezeichnet.

Octopus Project (Vocalband)
Ob sie souligen Pop oder poppigen Soul „spielen“ ist bisher noch nicht geklärt. Eins steht für sie aber fest: Zu ihrer Musik kann und sollte man tanzen. Die sechs jungen Sängerinnen und Sänger von Octopus Project verlassen mit Coverversionen bekannter Klassiker und Chartsongs den reinen Chorbereich und betreten mit satten Bässen und groovigen Beatbox-Sounds neue Gefilde.

©Walter Müller


Dresdner Kneipenchor
Der Dresdner Kneipenchor ist ein Chor aus der Kneipe für die Kneipe:
Ehemalige Chorsänger und Sängerinnen der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit gründeten vor sieben Jahren der Dresdner Kneipenchor. Unverkrampft, laut und ausgelassen singen sie auf Partys, Stadtteilfesten und in Kneipen ihre Lieblingslieder in neuen, eigenen Arrangements. Unter der Leitung von T.A.Dam, wird ein Potpourri des guten Geschmacks präsentiert. Dabei bieten sie Immergrüne aus den 60ern, 70ern und den 2000ern. Nicht unwichtig sind ihnen auch die 80er des 16. Jahrhunderts. Dabei darf ein Requisit auf der Bühne nie fehlen.

©Kathleen Strauss

Spendenempfehlung 10 €

 

Unterstützt durch CG Gruppe AG
und kulturkalender-dresden.de

Die Musik vor und nach der Veranstaltung und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen werden unsere Gäste jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Yogamatten, Decken und Liegestühle können am Kulturcounter im Park ausgeliehen werden.

 

Web Jazzchor Dresden | Youtube Jazzchor Dresden | Facebook Jazzchor Dresden
Web Octopusproject | Youtube Octopusproject | Facebook Octopusproject
Web Chortissimo | Facebook Chortissimo
Facebook Dresdner Kneipenchor

Copyright Titelbild: Maria Kielb