Datum/Zeit
05.08.2019
21:00

Filmnacht analog
“Brzezina – Das Birkenwäldchen”
Regie: Andrzej Wajda
Land: Polen 1970
Dauer: 99 Minuten
Darsteller: Daniel Olbrychski, Olgierd Łukaszewicz

Zwei ungleiche Brüder befinden sich durch ein unverhofftes Wiedersehen in Antagonie. Während der eine, in völliger Isolation lebend, einzig durch seine Tochter vom Wahnsinn verschont bleibt, kostet der andere das Leben in vollen Zügen aus. Die blühende Natur, das Birkenwäldchen als Szenerie und Vermittler zwischen den beiden Lebensweisen, wird zum Dreh-und Angelpunkt für diese Literaturverfilmung. Ein Kammerspiel, dass in feinen Nuancen die emotionale Metamorphose zweier Lebensweisen erzählt, die durch die Liebe und den Tod geformt wurden.

Der Film wird mit original 35mm Filmrollen und einer mobilen Kinoanlage vorgeführt.

 

Spendenempfehlung 5 €

 

Unterstützt durch Rundkino
Danke an Peter Müller und Fabian Bräuninger

Die Musik vor und nach der Veranstaltung und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen werden unsere Gäste jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Yogamatten, Decken und Liegestühle können am Kulturcounter im Park ausgeliehen werden.

Copyright Titelbild: Marlies Schlegel