Datum/Zeit
24.08.2019
21:00

Palais.Kino
DAS STUMMFILM-LIVE-KONZERT
Live: Sammeltonium Wunderland (D)
Frau im Mond

Genre: Science-Fiction Stummfilm
Regie: Fritz Lang
Darsteller: Willy Fritsch, Gerda Maurus, Gustav von Wangenheim
Länge: 161 Minuten
Produktionsjahr: 1929
Land: DE
FSK: 0

Vierzig Jahre vor der ersten realen Mondlandung treten in Fritz Langs zweitem Science-Fiction-Film nach METROPOLIS sechs Menschen die Reise zum Erdtrabanten an. Ein Professor, der dort Gold vermutet, sein Gehilfe Helius, der die Rakete konstruiert hat, außerdem Chefingenieur Windegger mitsamt Verlobter Friede, ein Agent des Finanzsyndikats und ein kleiner Junge, der sich als blinder Passagier an Bord geschmuggelt hat. Kaum auf dem Mond gelandet, entbrennt ein erbitterter Konkurrenzkampf um den Bodenschatz sowie um das Herz von Friede. Als durch einen Sabotageakt das Raumschiff beschädigt wird, muss die Besatzung eine schwere Entscheidung treffen. Fasziniert von dem Buch Die Rakete zu den Planetenräumen von Hermann Oberth, den er als technischen Berater engagierte, inszenierte Lang ein abenteuerliches, utopisches Märchen voller technischer Raffinesse, überbordendem Einfallsreichtum und mit profundem Fachwissen.

Sammeltonium Wunderland
Was verbindet einen hochenergetisch wirbelnden Schlagzeuger und einen zeitlupenlangsamen Stahlstreicher? Die Liebe zum Vergessenen, zum Weggeworfenen und Ungesehenen, das Lauschen auf Geräusche aus dem Alltag, aus der Stadt, aus dem Staub. Es macht eine klammheimliche Freude, Musik in Klängen zu finden, die uns viel zu vertraut, zu verbraucht oder zu schräg erscheinen, um sie auf die Bühne zu bringen. Wenn sie dann unvermutet auf bewegte Bilder treffen, entspinnt sich wie von selbst der Faden einer Erzählung…

 

Spendenempfehlung 5 €

 

Unterstützt durch Dresden Fernsehen, Dresdner Neueste Nachrichten und Korch- dein Heimatfleischer

Die Musik vor und nach der Veranstaltung und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen werden unsere Gäste jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Yogamatten, Decken und Liegestühle können am Kulturcounter im Park ausgeliehen werden.

Alle Bilder ©2013 Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung