Datum/Zeit
22.07.2020
18:30

Ort
Park Japanisches Palais
Palaisplatz 11, 01097 Dresden

Rahmenprogramm
Gemeinsam Singen im Park – Ein Abend für ein Leben mit und ohne Demenz
in Kooperation mit den GERDA- Beratungsstellen der Stadt Dresden (Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH, Dresdner Pflege-und Betreuungsverein e.V., AWO Sachsen Soziale Dienste gGmbH, Psychosozialer Trägerverein Sachsen e.V.)

Chor Musica 74 und Gäste

Dir gefällt der Palais Sommer und du schätzt die Idee dahinter? Unterstütze uns mit deiner Spende! Wir empfehlen für diese Veranstaltung einen freiwilligen Beitrag in Höhe von 10 Euro.

„Wo man singt, da lass´ Dich ruhig nieder…“
In diesem Sinne begrüßen wir alle Sangesfreudigen und Musikbegeisterten herzlich zu der Veranstaltung: „Gemeinsam Singen im Park – für ein Leben mit und ohne Demenz“.

Das Thema Demenz betrifft viele Familien – es hat schwere und leichte Seiten. An diesem Abend wollen wir die leichten Seiten bestärken. Dazu laden wir Betroffene und Nichtbetroffene ein, gemeinsam alte und neue Volkslieder im Park des Japanischen Palais zu singen. Dabei wird uns der Chor „musica 74“ unterstützen.
Wir freuen uns auf Sie! Die GERDA-Beratungsstellen der Stadt Dresden.

unterstützt durch DRESDEN FERNSEHEN


Die Musik vor und nach dem Konzert und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen werden unsere Gäste jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Yogamatten, Decken und Liegestühle können im Park ausgeliehen werden.