Datum/Zeit
23.07.2019
20:00

RAHMENPROGRAMM

Kateryna Kravchenko Quartett (UA/PL/BRA/DE)
Forster Family (D)

20:00 – 20:30 Uhr Forster Family
20:40 – 22:00 Uhr Kateryna Kravchenko Quartett
Abschließend: Gemeinsame Session

Kateryna Kravchenko Quartett 
Das Kateryna Kravchenko Quartett ist eine internationale Band, die mit verschiedenen Stilen und deren Vermischung experimentiert und diese in unseren eigenen Interpretationen Autoren-, Jazz-, Klassik- und Volksmusik aufführt. Im Januar 2019 hat die Band den Kammermusikpreis in der Kategorie Jazz des Ensemblewettbewerbs der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden gewonnen. Alle Mitglieder der Besetzung sind Jazzmusiker, die sich in verschiedene Richtungen entwickeln, Gewinner verschiedener Jazzwettbewerbe, Teilnehmer von Festivals und Schöpfer ihrer eigenen Projekte.

Kateryna Kravchenko – Gesang, Ukraine
Mikolaj Suchaneck  – Klavier, Polen
Johannes Fricke  – Kontrabass, Deutschland
Joao Alvaro Raineri Martino – Schlagzeug, Brasilien

Helena & Kilian Forster | Copyright : H. J. Maquet

Forster Family
Der Intendant der Jazztage Dresden Kilian Forster kommt als Kooperationspartner des Palaissommer  mit seiner “Forster Family”. Heute spielt Kilian Forster nicht den Kontrabass, sondern greift in die Tasten, um mit Sohn Gabriel und  Tochter Helena (17) loungige und groovende Pop & Jazzsongs zum Besten zu geben. Klassiker wie “Summertime” oder “Fly me to the moon” treffen auf Rihanna,  Adele oder Ariana Grande. Inzwischen haben sich die Jazztage Dresden mit über 500 Künstlern aus 35 Nationen in  80 Veranstaltungen im Ostra-Dome & Ostra-Studios, Kulturpalast, Schauspielhaus, Staatsoperette  u.a. zum vielfältigsten und konzertreichsten Jazzfestival Deutschlands entwickelt.  Stars unterschiedlichster Stilrichtungen wie Nina Hagen, Ute Lemper, Bob Geldof, Curtis Stigers, Stefanie Heinzmann, Nils Landgren, Konstantin Wecker oder die Klazz Bothers, deren Bassist und Bandleader Kilian Forster ist, bereichern die Landeshauptstadt vom 23.10.-24.11..

Helena Forster Gesang, Violoncello
Gabriel Forster Drums
Kilian Forster Piano

 

Spendenempfehlung 15 €

 

Unterstützt durch CG Gruppe AG und Sächsische Zeitung
In Kooperation mit Jazztage Dresden

Die Musik vor und nach dem Konzert und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen werden unsere Gäste jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Facebook Kateryna Kravchenko

Yogamatten, Decken und Liegestühle können am Kulturcounter im Park ausgeliehen werden.

Copyright Titelbild: PR