Datum/Zeit
26.08.2019
19:00

Ort
Park Japanisches Palais
Palaisplatz 11, 01097 Dresden


Dr. Olena Khoruzha (UKR) – Abschlusskonzert 2019

KLAVIERNACHT
Dr. Olena Khoruzha (UKR)
Abschlusskonzert 2019

Wir verlängern den Palais Sommer um 24 Stunden und möchten mit Euch gemeinsam am Montag ein letztes Mal in diesem Jahr den Sommer mit wunderbaren Klavierklängen im Park Japanisches Palais genießen. Die Pianistin Olena Khoruzha wird uns mit Ihrem Können und den sanften Klängen der Klassik verwöhnen.

Olena Khoruzha stammt aus der Ukraine und absolvierte dort auch ihr Studium. Sie begann ihre Karriere im Alter von sieben Jahren mit einem Auftritt bei der Nationalen Philharmonie der Ukraine. Ihre musikalische Ausbildung vollendete sie an der Glier Stadtakademie für Musik in Kiew, sowie am Institut für Künste der Nationalen Pädagogischen Dragomanov-Universität. Dort erreichte sie außerdem ihren Master-Abschluss und Promotion im Fach “Theorie und Methoden der Musikausbildung”. Während Ihrer 35-jährigen Tätigkeit als Dozentin und Klavierbegleiterin am Institut für Künste der Nationalen Pädagogischen Universität spielte sie regelmäßig in Konzertprogrammen der Universität sowie in den Hallen von Kiew als Teil von Orchestern und Soloprogrammen. Ihr abwechslungsreiches Repertoire umfasst Klavierstücke zeitgenössischer und klassischer Komponisten.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):

Fantasie d-Moll KV 397

Sonate № 4 Es-Dur KV 282

Neun Variationen über ein Menuett von Jeann Pierr Duport KV 573

Pause

Frederic Chopin. (1810-1849):

Mazurka № 4 a-Moll, Opus 67

Walzer № 10 h-Moll, Opus 69

Scherzo № 1 h-Moll, Opus 20

Nocturne № 20 cis-Moll, Opus 27

Fantasie-Impromtu cis-Moll, Opus 66

 

Unterstützt durch CG Gruppe AG

In Kooperation mit Junge Meister der Klassik

Die Musik vor und nach der Veranstaltung und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen werden unsere Gäste jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Yogamatten, Decken und Liegestühle können am Kulturcounter im Park ausgeliehen werden.