Datum/Zeit
10.08.2020
19:00

Ort
Park Japanisches Palais
Palaisplatz 11, 01097 Dresden

Klaviernacht
Nadezda Pisareva (RUS)

Dir gefällt der Palais Sommer und du schätzt die Idee dahinter? Unterstütze uns mit deiner Spende! Wir empfehlen für diese Veranstaltung einen freiwilligen Beitrag in Höhe von 10 Euro.

Geboren in einer Musikerfamilie 1987 in Moskau, lernte Nadezda an der Moskauer Zentralen Musikschule unter Tamara Koloss. Im Anschluss daran nahm sie ein Studium am Moskauer Konservatorium bei Sergey Dorensky auf. Gefördert vom DAAD, setzte sie ihre Ausbildung 2010 als Studentin von Klaus Hellwig an der UdK Berlin fort. 2010 hat Nadezda mit dem Dirigenten Martin Brabbins und dem BBC Scottish Symphony Orchestrazusammengearbeitet. Ihre Aufführung in den Glasgow City Halls wurde von der Zeitung The Herald Glasgow als „…wunderbar, leicht, schäumend und total berauschend…” beschrieben.

Programm:

1. Schubert: 6 Moments Musicaux op. 94

Pause

2. Schubert: 4 Impromptus op. 142

unterstützt durch DREWAG – Stadtwerke Dresden GmbH
Programmpartner Junge Meister der Klassik

Web I FacebookInstagram I Spotify


Die Musik vor und nach dem Konzert und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen werden unsere Gäste jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Yogamatten, Decken und Liegestühle können im Park ausgeliehen werden