Ein ganzes halbes Jahr Glück

Glückstraining für mehr Freude und Zufriedenheit in deinem Leben

Was ist dieses „ Glück“ überhaupt, nach dem wir uns alle so sehnen? Wo und wie können wir es finden? Oder ist es gar nur für bestimmte Menschen vorgesehen?

Die gute Nachricht ist: Glücklich sein kann man lernen und es ist gar nicht mal so schwer. Es braucht eine Portion gute und unterstützende Gedanken und Gewohnheiten, Selbstwertschätzung und Selbstliebe, liebe Menschen um uns und den Mut, uns auf Neues ein- und manches Alte loszulassen. Es braucht aber auch Zeit, etwas Geduld und vor allem viel Übung, um dein Glückszentrum im Gehirn stark zu machen.

Für wen ist das Coaching interessant?

Der Kurs richtet sich an alle,

  • die Freude daran haben, Neues zu entdecken und auszuprobieren.
  • die sich gern weiterentwickeln möchten.
  • die glücklich, zufrieden und dankbar mit ihrem Leben sein wollen.
  • die an ihren kleineren und größeren Herausforderungen wachsen wollen.
  • die ihr Leben noch aktiver selbst gestalten, ihre Ressourcen besser nutzen und authentisch glücklich sein wollen.
  • die wissenschaftlich fundierte Strategien und Werkzeuge kennenlernen möchten, mit denen sie ihre persönliche Glückkompetenz erheblich steigern können.

 

Was lernst du im Workshop?

Genau dieses Glückszentrum und unsere Glücksmuskeln wollen wir gemeinsam in diesem Kurs ausgiebig trainieren und stärken.

  • Du erfährst die wissenschaftlichen Grundlagen und Forschungsergebnisse der Glückforschung und verstehst, was der Unterschied zwischen glücklichen und unglücklichen Menschen ist.
  • Du wirst dir darüber klar, was dein aktueller Glücksstatus ist und was dir noch im Weg steht.
  • Du lernst, immer öfter positive Emotionen und Dankbarkeit zu empfinden und wie dich deine Gedanken dabei unterstützen können.
  • Du trainierst, dich selbst und dein Umfeld bewusster wahrzunehmen und den eigenen Wert zu erkennen.
  • Du erkundest deine inneren Ressourcen, Träume,Visionen und Ziele und erprobst dabei zahlreiche einfache Glücksstrategien.
  • Du erfährst, wie du mit mehr Stärke und Gelassenheit den Herausforderungen deines Lebens begegnen kannst.

Kurzum: Du lernst dein eigenes Glück kennen und gestalten.

 

Modulbeschreibungen

Modul 1: Mein Glückswissen

Im ersten Modul des Kurses lernst wichtige Hintergründe und Erkenntnisse aus der Glücksforschung kennen. Auf dieser Grundlage wollen wir gemeinsam Antworten auf die Fragen „Was macht mich glücklich?“ und „Was macht mich unglücklich?“ finden. Du schaust hin, wo du gerade in deinem Glücksleben stehst und bekommst erste ganz praktische Übungen an die Hand, um den ersten Glücksmuskel zu trainieren.

Modul 1: 06./07. November 2020

Modul 2: Meine Glücksbasis

Im zweiten Modul des Kurses begeben wir uns gemeinsam aus die Suche nach deinen inneren Stärken und Glücksressourcen. Du wirst deine Bedürfnisse, Wünsche und Träume erkunden und ihnen spielerisch Ausdruck und Raum geben können. Du wirst dir durch Übungen und Tipps deiner Selbst mehr bewusst und kannst somit mit mehr Selbstliebe und Selbstbewusstsein dein Leben bewusster gestalten.

Modul 2: 11./12. Dezember 2020

Modul 3: Meine Glücksvision

Das dritte Modul steht im Zeichen deiner Werte, Motive und deines „Warum?“, der oft unbewussten Messlatte für ein sich „richtig“ oder „falsch“ fühlen in deinem Alltag. Anhand von verschiedenen Methoden findest du deinen Leuchtstern, der deinem Handeln Richtung geben kann.

Modul 3: 22./23. Januar 2021

Modul 4: Meine Glücksverhinderer

Im vierten Modul schauen wir uns deine Glücksverhinder (alte Ängste, Gewohnheiten und Gedanken) an. Du findest Antworten auf die Frage, was dich noch von einem zufriedenerem Leben abhält und wo du etwas verändern möchtest. Du lernst du Strategien für Bewältigung von Herausforderungen kennen und wie du positiver mit Stress umgehen kannst.

Modul 4: 05./06. März 2021

Modul 5: Meine Glücksplanung

In diesem Modul widmen wir uns der Planung deines Glückslebens. Wir beschäftigen uns ganz praktisch mit dem Thema „Entscheidungen“ und wie du sinnvolle treffen kannst. Wir erkunden in Übungen und mit verschiedenen Werkzeugen, wie du deine Ziele umsetzen und wie du dafür deine eigenen und fremden Ressourcen mit einbeziehen kannst.

Modul 5: 16/17. April 2021

Modul 6: Mein Glücksleben

Im sechsten Modul geht es vor allem darum, all das nun auch im Alltag anzuwenden um nachhaltig mehr Glück, Erfüllung und Zufriedenheit in dein Leben zu bringen. Wir werden Routinen und Trainingsmöglichkeiten für die Zeit nach dem Kurs kennenlernen, damit du dir dein ganz individuelles neues Glücks-Ich gestalten kannst!

Modul 6: 04./05. Juni 2021

 

Wer ist deine Trainerin?

Kursleiterin Annette Polenz ist Glückstrainerin, systemischer Coach und Lehrerin und liebt es, Menschen darin zu unterstützen, ihr Glückspotential zu entdecken und ihre Glückskompetenz zu stärken. In den vergangenen 25 Jahren absolvierte sie zahlreiche Aus- und Fortbildungen im Bereich der Lern- und Verhaltensforschung sowie der Persönlichkeitsentwicklung und weist somit einen breiten Erfahrungshorizont auf.

Gemeinsam mit ihr wirst du spielerisch und mit viel Freude auf Entdeckungsreise zu deinem ganz eigenen Glück gehen.

 

Wann findet das Training statt?

Das Glückstraining findet im Zeitraum November 2020 bis Juni 2021 statt und besteht aus sechs Modulen. Jedes Modul findet Freitag 19:00 bis 21:00 Uhr und Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr statt.

Termine
Modul 1: 06./07. November 2020
Modul 2: 11./12. Dezember 2020
Modul 3: 22./23. Januar 2021
Modul 4: 05./06. März 2021
Modul 5: 16/17. April 2021
Modul 6: 04./05. Juni 2021

 

Wo findet das Training statt?

Das Glückstraining findet im Herzen von Dresden statt. Der genaue Ort wird in Kürze bekannt gegeben, ist in jedem Fall aber gut erreichbar.

 

Was kostet der Workshop?

Die Kosten für den Workshop beinhalten das benötigte Material für alle Module sowie die Verpflegung.

Normalpreis: 185 Euro je Modul
Ermäßigt: 160 Euro je Modul

Die Module sind nicht einzeln buchbar. Der Gesamtpreis für das Halbjahrestraining beträgt 1.100 Euro (ermäßigt 960 Euro).

Wir bieten darüber hinaus drei kostenfreie Plätze für Bedürftige an. Ganz im Sinne des Solidarprinzips werden diese Kosten über die Teilnahmegebühren der Vollzahler mitfinanziert. Um einen der drei Plätze belegen zu können, bitten wir dich um deine kurze Bewerbung unter der E-Mail workshop@palaissommer.de.

Die Ermäßigung gilt für Mitglieder des Freundeskreises Palais Sommer, SchülerInnen, Studierende, Auszubildende sowie ALG II EmpfängerInnen

 

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung ist bis 31. Oktober 2020 möglich. Bei Fragen kannst du dich gerne an Annette Polenz unter der E-Mail workshop@palaissommer.de wenden.

anmelden »