Datum/Zeit
21.08.2021
21:30

Ort
Park Japanisches Palais
Palaisplatz 11, 01097 Dresden

Palais.Kino
Fräulein Schmetterling
Filmschätze der DEFA

Dir gefällt der Palais Sommer und du schätzt die Idee dahinter? Unterstütze uns mit deiner Spende! Wir empfehlen für diese Veranstaltung einen freiwilligen Beitrag in Höhe von 5 Euro.

Genre: Drama
Regie: Kurth Barthel
Darsteller*innen: Carmen-Maja Antoni, Carola Braunbock, Sina Fiedler-Engel, Lothar Förster, H.J. Glaeser, Herwart Grosse, Freimut Götsch, Hans Hardt-Hardtloff, Karin Heinrich
Länge: 118 Minuten
Produktionsjahr: 1966
Land: DDR
FSK: k.A.

Filmstill “Fräulein Schmetterling, © DEFA Stiftung/Eckhardt Hartkopf

Nach dem Tod ihres Vaters sind die 17-jährige Helene Raupe und ihre kleine Schwester Asta Vollwaisen. Der Zigarettenladen des Vaters wird geschlossen, die kleine Asta der Vormundschaft ihrer Tante unterstellt. Helene, die davon träumt, Stewardess oder Mannequin zu werden, wird von den Behörden an verschiedene Arbeitsplätze vermittelt. Sie scheitert jedoch an den Erwartungshaltungen ihrer reglementierten Umwelt. Erst als sie es schafft, ihren Träumen Ausdruck zu verleihen, kann sie sich gegenüber den Bevormundungen der anderen behaupten.

Medienpartner DNN

Titelbild © DEFA Stiftung/Eckhardt Hartkopf


Die Musik zur künstlerischen Gestaltung der Fassadenillumination des Japanischen Palais hat der Dresdner Künstler Jan Heinke eigens für unser Festival komponiert und arrangiert. Danke dafür!

Yogamatten, Decken und Liegestühle können im Park ausgeliehen werden.