Hier findest du alle Neuigkeiten rund um den Palais Sommer und bleibst so immer auf dem aktuellen Stand!

Tschüss Regen, hallo neue Termine

Wir haben Ersatztermine für einige der ausgefallenen Termine am Samstag, den 17.07. gefunden und freuen uns diese bei sonnigem Wetter mit euch nachzuholen!

Lucas Laufen ist der erste Musician in Residence

Wir wünschen Lucas Laufen, der krankheitsbedingt am 18.07. leider nicht auftreten konnte, gute Besserung und freuen uns, dass er gemeinsam mit GRETA (DK) am 18.08. im Park des Japanischen Palais spielt. Und noch viel mehr: der australische Folkmusiker wird mit Unterstützung der KdFS der erste Musician in Residence auf dem Palais Sommer. Im August wird er für 10 Tage hier bei uns in Dresden sein. 

Mit dem Musician in Residence Programm möchten wir in Form eines 10-tägigen Stipendium-Aufenthaltes hier in Dresden und auf dem Palais Sommer einen kreativen Prozess initiieren und begleiten, Kollaborationen zwischen internationalen und lokalen Musiker*innen und Kreativschaffenden anstoßen, interdisziplinären künstlerischen Austausch erforschen und euch, das Publikum, auf talentierte junge Musiker*innen aufmerksam machen, indem wir sie auf ihrem Weg ein Stück weit begleiten.

Weitere Programm-Änderungen und Neuigkeiten

Das am 26.07. geplante Konzert von Charlie Cunningham, kann aufgrund von corona-bedingten Reisebeschränkungen dieses Jahr leider nicht stattfinden. Charlie wäre wahnsinnig gern wiedergekommen. Es tut ihm sehr, sehr leid und er sendet viele Grüße. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin und freuen uns bis dahin mindestens genauso so sehr über den wundervollen Sound von L’aupaire!

NIB ART Dresden

Vom 21.07. bis 25.07. findet erstmalig das Kunstfestival NIB ART Dresden in Zusammenarbeit mit dem Neuen Sächsischen Kunstverein e.V. statt. Am Neumarkt, Hauptbahnhof, Dr.-Külz-Ring und Platz Taschenberg werden Kunstinstallationen, Art Talks, Konzerte und Konzertmitschnitte by ARTE Concert zu sehen sein!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner