Datum/Zeit
15.07.24
20:00

Ort
Neumarkt
01067 Dresden

Klaviernacht
Klavier-Duo | Timur & Ruslan Gasratov (UKR) – Klavier zu vier Händen

kostenfreie Tagesvorteilskarte Sitzplatzreservierung

Timur & Ruslan Gasratov

Die Brüder Ruslan und Timur Gasratov haben frühzeitig ihre Leidenschaft für eine professionelle Pianistenkarriere entdeckt. Ihr musikalisches Engagement begann am renommierten Musikgymnasium Stoljarskiy in Odessa, welches bereits herausragende Talente wie David Oistrach und Emil Gilels hervorgebracht hat. Dort legten beide den Grundstein für ihre solistische Ausbildung.

Nach ihrem Abschluss an der Odessa Musikakademie, wo sie beide von dem angesehenen Lehrer Prof. Anatoli Kardashev unterrichtet wurden, setzten sie ihre Studien in Deutschland fort. Seitdem haben sie sich individuell in der internationalen Klavierszene etabliert, mit Auftritten bei renommierten Klavierwettbewerben, Konzerten mit führenden Philharmonischen Orchestern, sowie Auftritten bei Festivals und Solo- und Kammermusikkonzerten in ganz Europa.

Ruslan Gasratov lehrt junge Talente an der Internationalen Swiss Musik School in Zürich, während Timur Gasratov an der Hochschule für Musik in Freiburg tätig ist. Seit ihrer Schulzeit bis heute haben Ruslan und Timur Gasratov regelmäßig ihre Leidenschaft für vierhändiges Klavierspiel gepflegt und gemeinsam musiziert.

Programmablauf | Klaviernacht:

20.00 Uhr | Johann Sebastian Bach
20.00 Uhr | I. Brandenburgisches Konzert Nr. 2 in F-Dur, BWV 1047
20.00 Uhr | II. Wolfgang Amadeus Mozart
20.00 Uhr | III. Serenade Nr. 13 in G-Dur, KV 525, „Eine kleine Nachtmusik“
20.00 Uhr | Franz Schubert
20.00 Uhr | I. Fantasie in f-Moll, D 940
20.50 Uhr | Pause
21.05 Uhr | Alexander Borodin
20.00 Uhr | I. Polowetzer Tänze aus der Oper „Fürst Igor“
20.00 Uhr | Myroslav Skoryk
20.00 Uhr | I. Melodie
20.00 Uhr | Gioachino Rossini
20.00 Uhr | I. Ouvertüre zur Oper „La gazza ladra“ (Die diebische Elster)

© Timur & Ruslan Gasratov

Programmauswahl: Articon GmbH


Wir empfehlen für diese Veranstaltung eine Spende in Höhe von 15 Euro, gerne direkt vor Ort digital oder in unsere roten Spendenboxen, bzw. gleich online hier.

Language
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner