Datum/Zeit
22.07.2021
20:00 - 21:30

Ort
Neumarkt
01067 Dresden

NIB ART Dresden
Neumarkt | Konzertmitschnitt by ARTE Concert
Melody Gardot – From Paris with Love

Dir gefällt der Palais Sommer mit der Veranstaltung NIB ART Dresden und du schätzt die Idee dahinter? Unterstütze uns mit deiner Spende! Wir empfehlen für diese Veranstaltung einen freiwilligen Beitrag in Höhe von 5 Euro.

© Radio France/Christophe Abramowitz

Im Mittelpunkt: Das 2020er Album der französischsten aller amerikanischen Jazzdiven Melody Gardot.

Bereits ihr Name – eine Mischung aus Garbo und Bardot – weckt Vorfreude auf eine samtweiche Stimme. Mit ihrem aktuellen Album „Sunset in the Blue“ erfüllt Melody Gardot diese Erwartung vollauf: In den zwölf gefühlvollen Titeln ruht eine wunderbare Melancholie, die die Seele berührt. Das neueste Opus der Musikerin vereint große Standards („Moon River“, „If You Love Me“) und Eigenkompositionen. Bei ihrem Auftritt im Dezember 2020 im Studio 104 der Maison de Radio France präsentiert sie eine symphonische Fassung ihres Albums, die sich in die Tradition Duke Ellingtons und des amerikanischen Schlagers einreiht. Begleitet von einem Jazzquartett und 40 Musikern des Orchestre Philharmonique de Radio France unter der Leitung von Dylan Corlay interpretiert die vielgeschätzte Grande Dame des Jazz Stücke über die Liebe.

Dabei kommen nicht nur Jazzliebhaber auf ihre Kosten, denn ihr eindrucksvolles Repertoire umfasst Einflüsse aus Jazz, Folk, Bossa Nova und anderen Genres. Mit fließenden Swing-Rhythmen und viel Feingefühl entführt ihre sanfte, sinnliche Stimme auf eine bewegende Reise in dieses facettenreiche Klanguniversum. Aufgrund der Corona-Beschränkungen wurden die Sitzreihen des Konzertsaales nicht besetzt. Trotzdem gelingt es der Sängerin, mit ihren sentimentalen Balladen das Publikum zuhause zu verzaubern. Ein überwältigendes Musikerlebnis, das Genregrenzen verschmelzen lässt und eine zarte Nähe zwischen Gardot und dem Publikum schafft.

Das Kunstfestival NIB ART Dresden ist ein Gemeinschaftsprojekt des Neuen Sächsischen Kunstverein e.V. und des Palais Sommers.

Kooperationen 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner