Datum/Zeit
04.08.22
19:30 - 21:00

Ort
Ostra-Dome
01067 Dresden

Klaviernacht
Nicolaus Branny (D)

Dir gefällt der Palais Sommer und du schätzt die Idee dahinter? Unterstütze uns als Mitglied im Comuneo-Freundeskreis oder mit deiner Spende! Wir empfehlen für diese Veranstaltung einen freiwilligen Beitrag in Höhe von 10 Euro.

Nikolaus Branny wurde im Jahr 2000 in Freital geboren. Ab dem 5. Lebensjahr erhielt er Klavierunterricht bei Christine Schindler und besuchte die Kinderklasse der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden. Von 2011 -2015 war er Schüler des Heinrich-Schütz-Konservatoriums in Dresden und wechselte anschließend an das Sächsische Landesgymnasium für Musik in Dresden. Häufig trat er zum Wettbewerb „Jugend musiziert“ an und erhielt 2013 sowie 2019 den 1. Platz mit beim Bundeswettbewerb (Kategorie Duo Klavier und ein Blechblasinstrument) und 2013 den Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben. Von 2013-16 war er Stipendiat der Ponto-Stiftung.  Damit standen Solokonzerte in weiten Teilen Deutschlands in Verbindung. Wiederum trat Nikolaus Branny bei Wettbewerben an und bestätigte sein hohes musikalisches und spielerisches Niveau mit mehreren Preisen, z. B. dem 2. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb „Clavicologne“ 2014. Nikolaus Branny brachte Klavierkonzerte von Grieg, Beethoven und Mozart mit dem Orchester der Technischen Universität Dresden, dem Jungen Sinfonieorchester Dresden und den Dresdner Kapellsolisten zur Aufführung, zuletzt in der Kölner Philharmonie. Seit Oktober 2020 studiert er Klavier bei Prof. Arkadi Zenzipér an der Hochschule für Musik Dresden.

Programm

Beethoven: Sonate Nr. 21 (Waldsteinsonate) und Sonate Nr. 30

Chopin: Ballade Nr. 1

Schumann: Toccata op. 7

Skrjabin: Sonate Nr. 4

Kapustin: Konzertetüde Nr. 6,7

 

Programmpartner: Articon GmbH, Junge Meister der Klassik


Die Musik vor und nach dem Konzert und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen wirst du jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Yogamatten, Decken und Liegestühle können vor Ort ausgeliehen werden.

Language
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner