Datum/Zeit
20.08.2021
19:30 - 21:00

Ort
Park Japanisches Palais
Palaisplatz 11, 01097 Dresden

Konzerte im Park
Tinted House (D/UK/USA)

Dir gefällt der Palais Sommer und du schätzt die Idee dahinter? Unterstütze uns mit deiner Spende! Wir empfehlen für diese Veranstaltung einen freiwilligen Beitrag in Höhe von 15 Euro.

Tinted House ist erstaunlicherweise eine Dresdner Band, obwohl die Mitglieder sich neben ein paar gebürtigen Dresdnern aus England und den USA über verschiedene musikalische Projekte hier zusammengefunden haben. Gerade haben sie ihr Debütalbum „Heavens“ veröffentlicht, das sie zumindest digital bis auf das Helsinki Psych Fest reisen ließ. Herzstück der Band sind die großartigen Erzählungen und die in dunklem Samt schimmernde Stimme der Amerikanerin Carina Hajek sowie das Spiel des Dresdner Gitarristen Johannes Till. Die Songs auf „Heavens“ kann man als dunklen, ganz sanft angeschrägten Dream Pop beschreiben, dem die halbantiken Keyboards von Ludwig Bauer (ehemals Polarkreis 18, Woods of Birnam) eine wundersam psychedelische Note verleihen. Sonnenuntergangsmusik, die die Nacht wie eine liebe alte Freundin willkommen heißt.

Programmpartner: Loose Notes
unterstützt durch Freiberger Brauhaus

Facebook I Instagram Spotify

Copyright Titelbild: Robert Arnold

 


Die Musik vor und nach dem Konzert und die Wurfsendungen werden zusammengestellt von Deutschlandfunk Kultur. Mit den Wurfsendungen wirst du jeden Abend für ein paar Minuten in die kurzweilige, unterhaltsame und skurrile Welt des Minihörspiels entführt.

Die Musik zur künstlerischen Gestaltung der Fassadenillumination des Japanischen Palais hat der Dresdner Künstler Jan Heinke eigens für unser Festival komponiert und arrangiert. Danke dafür!

Yogamatten, Decken und Liegestühle können im Park ausgeliehen werden.


Gefördert durch

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner