Datum/Zeit
03.11.2021
19:30 - 21:30

Ort
Ostra-Studios
Ostra-Dome, Zur Messe 9a, 01067 Dresden

Jazztage
The Jakob Manz Project
Jazz'n'Future

Jakob Manz – Alt-Saxophon
Hannes Stollsteimer – Klavier, Keyboards
Frieder Klein – Bass
Paul Albrecht – Schlagzeug

Trotz der Jugend der Bandmitglieder hat sich The Jakob Manz Project um den Saxophonisten Jakob Manz (*2001) bereits einen Namen gemacht. Die Band erhielt u.a. den Nachwuchspreis Future Sounds der Leverkusener Jazztage 2018 sowie den Biberacher Jazzpreis 2018. Das erste Album “Natural Energy” wurde 2020 bei ACT Music veröffentlicht. Die vier Musiker übertragen ihre Energie bei den Live Auftritten auf das Publikum und ziehen es damit in ihren Bann, so dass sich die Zuhörer noch lange an das Konzert erinnern.

„Sie jagten den Geist des Jazz mit Nachdruck durchs Forum – und führte dazu, dass die Zuschauer am Ende im Stehen applaudierten.“ (Kölner Stadtanzeiger über den Auftritt bei den Leverkusener) Jazztagen

Mitglieder des Freundeskreises zahlen den Sonderpreis von 10 Euro je Ticket. Alle Infos dazu findest du hier.

Ticket kaufen

Anmeldung über Ticketkauf nötig zur Kontaktnachverfolgung – alternativ Zettelwirtschaft vor Ort.
3G-Nachweis erforderlich. Kostenfreier Test möglich: mit Anmeldung unter ticket@jazztage-dresden.de vor Ort vor dem Konzert oder am Konzerttag unter Vorlage des Konzerttickets in einer der City-Apotheken (Goldener Reiter oder Hauptbahnhof).

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner